Urlaub in Andalusien – Ausflugstipps und Ferienorte an der Costa del Sol

Strand von Malaga

Was Andalusien anbelangt, so kommt hier fast jeder auf seine Kosten. Unabhängig davon, ob man hier seinen Strandurlaub verbringt oder eine Rundreise durch das Land macht, überall sind interessante Möglichkeiten zum Entdecken vorhanden. Andalusien ist in acht unterschiedliche Provinzen aufgeteilt und in jeder Provinz gibt es sehenswerte Ausflugsziele. Diese sind bequem per Mietwagen oder auch per Bus zu erreichen. Zwischen den größeren Städten verkehren in regelmäßigen Abständen auch Züge.

Zu den am häufigsten besuchten Ausflugszielen in Andalusien gehören die beiden Nationalparks Cote de Donana und Sierra Nevada. Dabei ist die Sierra Nevada sehr für Outdoor-Unternehmungen, wie Klettern, Wandern und Skifahren, geeignet. Im Donana-Nationalpark kommen die Naturliebhaber auf ihre Kosten. Zusätzlich gibt es in hier unzählige Wandergebiete für Urlauber, die einen Tagesauflug in der Natur von Andalusien unternehmen möchten. Die Gebiete Sierra de Grazalema, Sierra de Aracena, Segua y Las Villas und Cabo de Gata in der Provinz Almeria sind sehr beliebte Wandergebiete.

Alhambra-Komplex

Alhambra-Komplex

Für die Urlauber, die sich mehr für die Kultur des Landes interessieren, stehen mehrere größere Städte mit eine großen historischen Vergangenheit zur Verfügung. Dabei sind ein Besuch in Granada in der Alhambra und der Besuch von Cordoba in der Mezquita genauso interessant, wie der Besuch von Malaga oder Sevilla (Hauptstadt von Andalusien). Wenn man es etwas ruhiger angehen lassen möchte, besucht man eines der Weißen Dörfer, die entlang der Ruta de los Pueblos Blancos liegen. Dies kann auch mit einem Tagesausflug bewältigt werden.

Die schönsten Urlaubsorte oder Gegenden an der Costa del Sol

Bei der Costa del Sol handelt es sich um einer der beliebtesten Urlaubsregionen in Spanien überhaupt. Entlang der Costa del Sol liegen einige schöne Urlaubsorte. Als Urlauber hat man die Wahl sich in einem der vielen Hotels einzuquartieren oder eines der vielen Ferienhäuser oder Fincas anzumieten. Ein empfehlenswerter Anbieter für Ferienhäuser ist beispielsweise Feline Holidays. Nachfolgend stellen wir die beliebtesten Ferienorte an der Costa del Sol etwas genauer vor.

Mijas

Hier findet der Urlauber ein Labyrinth von kleinen Gassen mit vielen kleinen und versteckten Restaurants, Bars und Shops vor. Zusätzlich hat man hier eine traumhafte Aussicht, was die Küste anbelangt.

Estepona

Estepona verfügt über eine charmante Altstadt. Ebenso sind 19 Kilometer lange Strände zum Baden und Ausspannen vorhanden.

Fuenlgirola

Fuengirola ist vor allen Dingen bei Familien ein sehr gern gesehener Urlaubsort mit einer sehenswerten Promenade und einem schönen Strand. Das ebenfalls vorhandene Castillo de Sohail ermöglicht einen tollen Ausblick auf die ganze Stadt.

Marbella

Dieser Ort ist vor allem als Urlaubsort der Reichen und Schönen in aller Munde. Dort gibt es den exklusiven Yachthafen Puerto Banus. Ebenso ist eine charmante Altstadt im Bereich der Plaza de los Naranjos vorhanden.

Velez Malaga

Hier findet man eine schöne Altstadt mit gut erhaltenden Gebäuden vor. Ebenso sind hier noch nicht so bekannte und überlaufene Strände vorhanden.

Benalmadena

Dieser Ort befindet nur 20 Minuten vom Flughafen Malaga entfernt. Hier findet man wieder eine schöne Altstadt und Strände sowie den Hafen vor.

Nerja

Nerja befindet sich östlich von Malaga. Nerja verfügt ebenfalls über eine charmante Altstadt, eine gut ausgebaute Strandpromenade sowie kleine Badebuchten,die zu einem entspannten Urlaub einladen. In der Nähe kann man auch die Höhlen von Nerja besuchen.

Malaga

Hier findet man eine reichhaltige Kultur vor. Wenn man den Pauschaltouristen ausweichen möchte, gibt es hier auch Orte und Ecken, die nicht so überlaufen sind. Am sehenswerten sind die sanierte Altstadt sowie das Castillo de Gibralfaro und viele Kirchen. Ebenfalls sollte man das Geburtshaus von Pablo Picasso besuchen.

Torremolinos

Torremolinos hat sich zum „Ballermann“ an der Costa del Sol entwickelt. Hier findet man eine Vielzahl von Diskotheken, Bars und Restaurants.

Torre del Mar

Torre del Mar wird hauptsächlich von spanischen Urlaubern besucht. Hier ist der Strand dunkelsandig. Der Flughafen von Malaga befindet in einer Entfernung von 50 Kilometern.

Kommentar hinterlassen

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>