Andalusien Rundreise

Kathetrale-Sevilla

Andalusien Rundreise-Bericht von Karin Reuth

Wer eine Rundreise machen möchte, für den ist eine Fahrt durch die Region Andalusien sehr empfehlenswert. Attraktive Hotels, schöne Strände und traditionelle Städte gehören zu einer Rundreise durch Andalusien dazu. Aber was genau erwartet einen Touristen auf einer Rundreise durch diese tolle Region?

Andalusische Städte und ihre Sehenswürdigkeiten

Wenn man am Flughafen Malaga angekommen ist, ist es sehr empfehlenswert das Museum des Picassos und dessen Geburtshaus zu besuchen. Dies erweitert die kulturelle Bildung und man bekommt gute Einblicke in das Leben des Malers und seine Arbeiten. Aber auch auf schöne Strände muss man während der Rundreise nicht verzichten. In Andalusien liegen die südlichsten Städte Spaniens, wie zum Beispiel: Granada, Malaga, Huelva und Sevilla. Dazu muss man sagen, dass Sevilla das Highlight einer Rundreise durch Andalusien ist. Folgende Sehenswürdigkeiten bietet diese Stadt: Der Giralda Turm, Die Kathedrale, Der Alcazar Palast, Archivo de Indias, Torre del Oro (Gold-Turm), Plaza de España, Stierkampfarena, Macarena Tor/Basilika.
Sevilla-Sehenswuerdigkeiten-Sicht-vom-Glockenturm

Die Kathedrale von Sevilla

Diese Kathedrale ist die drittgrößte Kirche der Welt. Größer sind nur der Sankt Petersdom im Vatikan und die St. Pauls Kathedrale in London. Im Inneren beeindruckt die Kathedrale durch ihre grandiose Größe. Sie ist 56 Meter hoch und eine der beeindrucktesten Sehenswürdigkeiten Sevillas. Wer darüber hinaus an den weiteren Highlights Interesse hat, dem sei eine City-Tour durch Sevilla ans Herz gelegt.

Strände auf einer Andalusien Rundreise

Neben den schönen Sehenswürdigkeiten in Sevilla gibt es traumhafte Strände und luxuriöse Hotels. Die Küste Spaniens genannt: Costa del Sol ist 300 Kilometer lang, ihre Grenze im Osten ist die Costa de Almeria und die im Westen die Straße von Gibraltar. Im Jahr gibt es dort 320 Sonnentage, somit ist sie auch ein beliebtes Tourismus-Ziel für die sogenannten Sonnenanbeter. Wer Wert auf einen schönen und sauberen Strand legt, der kommt um die Playa de Bolonia kaum herum. Dieser Strand bietet den Besuchern ein türkisblaues Meer mit warmen Temperaturen und ist somit auch ideal zum Baden geeignet. Was noch sehr schön ist, ist dass die Strände meist sehr viele Parkplätze haben und man somit nicht großartig nach einem suchen muss. Außerdem gibt es tolle Gastronomie Möglichkeiten und der gesamte Platz ist für Menschen im Rollstuhl geeignet.

Alles in einem ist eine Rundreise Andalusien sehr empfehlenswert. Schöne Städte und Strände und angenehmes Klima, was erwartet man mehr?

Bildquellenangabe: Bildpixel / pixelio.de

One comment to Andalusien Rundreise

  • Claudia  sagt:

    Toller Andalusien Reisebericht! Während unserer Fahrt war ich von Sevilla besonders beeindruckt! Viel Erfolg und Reiselust weiterhin. 🙂

Kommentar hinterlassen

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>